Neues aus Büttenwarder 13 - Folge 80-85 [DVD]
Neues aus Büttenwarder 13 - Folge 80-85 [DVD]
  • Jan Fedder (Darsteller), Peter Heinrich Brix (Darsteller) | Miko Zeuschner (Regisseur) | Alterseinstufung: Freigegeben ab 6 Jahren | Format: DVD

    Artikelzustand: Neu
  • Fragen zum Artikel?
  • 15,99 EUR

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Auf Lager

    Die beiden Bauern Kurt Brakelmann und Adsche Tönnsen sind zurück mit sechs neuen Folgen! Und... mehr
    Die beiden Bauern Kurt Brakelmann und Adsche Tönnsen sind zurück mit sechs neuen Folgen! Und wieder einmal verfolgt sie der ersehnte Nennwert in ihre kühnsten Träume.
    Doch einfach wird es nicht: Die Büttenwarder Gemeinschaft wird gehörig aufgemischt!
    Denn nicht nur der altgekannte Hajo Narkmeyer, der mit seiner vielköpfigen Familie nach langen Jahren in Abwesenheit zurückkehrt, bringt frischen Wind in das Örtchen. Sei es nun das Internet, in dem Adsche und Hajo große Gewinnchancen sehen oder eine vermeintliche Prostituierte, die die Gedanken der Dorfbewohner anheizt.
    Als Dorfpolizist Peter auf Adsches Hof Asyl von seiner Ehekrise sucht, muss ausgerechnet der ewige Junggeselle diesen Bund retten, um seinen Plänen für eine Schnapsbrennerei die Wege zu ebnen. Ein verunglückter Goldtransporter entpuppt sich als große Versuchung und eine glorreich scheinende Geschäftsidee wächst Shorty über den Kopf. Als nun auch noch ein streunender Hund das Dorf in Angst und Schrecken versetzt, muss Adsche sich seiner Angst eines Nachts wohl oder übel stellen.

    Episoden:
    80: Zwei Steinadler
    81: Schnupfi
    82: WeWeWe
    83: Rote Laterne
    84: Schräger Vogel
    85: Verdammter Hund

    Produktinformationen
    Darsteller: Jan Fedder, Peter Heinrich Brix, Axel Milberg, Axel Olsson, Sven Walser, Uwe Rohde, Hans Kahlert, Jürgen Uter
    Regisseur: Miko Zeuschner
    Format: DVD, PAL
    Bildseitenformat: 1.77:1
    Anzahl Discs: 2
    FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
    Studio: Studio Hamburg Enterprises
    EAN: 4052912970892
    Erscheinungstermin: 15. März 2019
    Produktionsjahr: 2018
    Farbe: 150 Minuten

    Zuletzt angesehen