Der Zauberrabe Rumburak [DVD]
  • Jíri Labus (Darsteller), Jirina Bohdalová (Darsteller) | Václav Vorlícek (Regisseur) | Alterseinstufung: Freigegeben ohne Alterbeschränkung | Format: DVD
  • Fragen zum Artikel?
  • 3,99 EUR

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Auf Lager

    In diesem Spielfilm erzählt der "Märchenbraut" Regisseur Václav Vorlícek 1984 endlich das, was... mehr
    In diesem Spielfilm erzählt der "Märchenbraut" Regisseur Václav Vorlícek 1984 endlich das, was viele Fans wissen wollen: Wie erging es dem bösen Zauberer Rumburak, nachdem er in der Menschenwelt zurückbleiben musste?

    Rumburak, der böse Zauberer, ist aus dem Märchenreich verbannt worden und muss tagsüber als Rabe leben. Er wird von dem Tierfeind Zacharias angeschossen, dann aber von der Familie des Schulleiters Trojan gepflegt. Obwohl er sich in die Tochter Helene verliebt, klaut er Trojans Kleider und bekommt so eine Stellung im Rechenzentrum. Dort findet Rumburak einen tollen Helfer, den Computer "Quatschkopf". Der Tierfeind Zacharias hat alle Tiere und Herrn Trojan ins Zauberreich gehext. Rumburak aber wird bei den Menschen berühmt und von Helene geliebt. Das passt Zacharias gar nicht!

    Dieser Spielfilm erzählt die Geschichte um Rumburak im typischen "Vorlícek Stil"!

    Produktinformationen
    Darsteller: Jíri Labus, Jirina Bohdalová, Eva Jenícková, Lukás Bech, Oldrich Kaiser
    Regisseur(e): Václav Vorlícek
    Format: DVD, PAL
    Sprache: Deutsch (Mono)
    Untertitel: keine Untertitel
    Regional Code: 2
    Bildseitenformat: Vollbild - 4:3
    Anzahl Disks: 1
    FSK: Freigegeben ab 0 Jahren
    Studio: Universum Film
    EAN: 886977128097
    Erscheinungstermin: 13. August 2010
    Produktionsjahr: 1985
    Spieldauer: 95 Minuten

    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Der Zauberrabe Rumburak [DVD]"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

    Zuletzt angesehen