Go Wild! Mission Wildnis - Folge 6: Kickboxen mit Kängurus [DVD]
  • Chris Kratt (Regisseur) | Alterseinstufung: Freigegeben ohne Alterbeschränkung | Format: DVD

    Artikelzustand: Neu
  • Fragen zum Artikel?
  • 6,59 EUR

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Auf Lager

    Ein Elefant im Porzelanladen Chris und Martin finden ein verletztes Elefantenkalb, das sich... mehr
    Ein Elefant im Porzelanladen

    Chris und Martin finden ein verletztes Elefantenkalb, das sich offenbar verlaufen hat, denn von seiner Herde ist weit und breit keine Spur zu sehen. Nachdem sie dem Elefantenkalb einen Dorn aus dem Fuß gezogen haben, lassen Chris und Martin es in der Obhut ihrer Crew, während sie sich auf die Suche nach der Mutter machen. Dabei ahnen sie nicht, dass ihr neuer Freund in der Zwischenzeit wieder munter ist und im fliegenden Forschungslabor für allerlei Chaos sorgt.

    Die Nashörner sind los!

    Auf ihrer Fahrt durch die afrikanische Savanne werden Chris und Martin plötzlich Zeuge, wie ein Spitzmaulnashorn verfolgt und gefangen wird. Chris und Martin beschließen, der Sache auf den Grund zu gehen und werden tatsächlich fündig: Der hinterhältige Erfinder Zach van Tech hat die Nashörner offenbar entführt und will sich die kräftigen Tiere zu nutzen machen.

    Kickboxen mit Kängerus

    Chris und Martin Kratt sind mit ihrem Geländewagen in Australien unterwegs und beobachten im Outback Rote Riesenkängurus. Vor allem die starken Hinterbeine, mit Hilfe derer die Kängurus sehr hoch und weit springen und zudem auch noch richtig schnell werden können, faszinieren die Brüder. Allerdings nur so lange, bis sich ein neugieriges Jungtier plötzlich ihre Autoschlüssel schnappt und davon hüpft.

    Produktinformationen
    Regisseur(e): Chris Kratt, Martin Kratt
    Format: DVD, PALSprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Stereo)
    Untertitel: keine Untertitel
    Regional Code: 0
    Bildseitenformat: 16:9
    Anzahl Disks: 1
    FSK: Freigegeben ab 0 Jahren
    Studio: Edel Germany GmbH
    EAN: 4029759092919
    Erscheinungstermin: 28. März 2014
    Produktionsjahr: 2011
    Spieldauer: 66 Minuten
    Verpackung: Amaray

    Zuletzt angesehen