Der Hofnarr (Danny Kaye, Angela Lansbury ) [DVD]
  • Glynis Johns (Actors), Danny Kaye (Actors) | Norman Panama (Directors)

    Condition: Neu
  • Fragen zum Artikel?
  • 3,99 EUR

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit 4 Werktage

    In dieser einfallsreichen Slapstick-Komödie macht sich Danny Kaye über Robin Hood und Scaramouche... mehr
    In dieser einfallsreichen Slapstick-Komödie macht sich Danny Kaye über Robin Hood und Scaramouche lustig. Er spielt den albernen, aber gutherzigen Entertainer Hawkins, der sich verkleidet als Giacomo, der legendäre König der Hofnarren, in den Hof des korrupten Basil Rathbone (in seiner üblichen Rolle als Bösewicht) einschleicht. Nachdem die Hofzauberin Hawkins hypnotisiert, so dass dieser denkt, er sei ein legendärer Meuchelmörder, muss Hawkins nun mit so vielen Identitäten zurecht kommen, dass er die Übersicht verliert und Kaye zwischen diesen Rollen mit einem sprichwörtlichen Fingerschnippen hin- und herwechselt. Zu den komödiantischen Höhepunkten gehört unter anderem ein toller Schwertkampf mit Rathbone, bei dem er ständig die Identität wechselt sowie das klassische "Kelch mit dem Elch/Pokal mit dem Portal"-Wortspiel, als Hawkins "Wo ist das Gift drin?" spielt und vergisst, wo es sich befindet. Mit der holden Glynis Johns als seine geliebte Spionin, Angela Lansbury als ränkeschmiedende Prinzessin und Mildred Natwick als schrullige Hexe ist dies Danny Kaye in komödiantischer Höchstform. --Sean Axmaker



    Produktinformationen
    Darsteller: Glynis Johns, Danny Kaye, Basil Rathbone, Cecil Parker, Angela Lansbury
    Regisseur(e): Norman Panama
    Format: DVD, PAL
    Sprache: Deutsch (Mono), Englisch (Mono)
    Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Dänisch, Finnisch, Französisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch
    Regional Code: 2
    Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
    Anzahl Disks: 1
    FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
    Studio: Paramount
    EAN: 4010884531886
    Erscheinungstermin: 5. April 2007
    Produktionsjahr: 1956
    Spieldauer: 97 Minuten

    Zuletzt angesehen